Office 365 als Lernmanagementsystem

Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Rösrath wird mit Hilfe eines Rahmenvertrages, den das Medieninstitut der Länder (FWU) mit Microsoft abgeschlossen hat, ab dem Schuljahr 2019/ 20 Office 365 schulweit eingesetzt.

Dies beinhaltet für die Lernenden u. a.:

  • Nutzung von aktuellen Office 365-Anwendungen (insbesondere Word, Excel und PowerPoint) an den schulischen PCs.
  • Personalisierte Nutzung von aktuellen Office 365-Anwendungen auf bis zu 15 privaten Geräten (5 PCs, 5 Tablets, 5 Smartphones) für die gesamte Dauer des Schulaufenthaltes.
  • Nutzung von 1 TB OneDrive-Speicher als Cloud-Speicher.
  • Nutzung von OneNote als digitale Mitschreibmöglichkeit auf einem privaten Gerät (z. B. Tablet).
  • Nutzung von Microsoft Teams als virtueller Klassenraum (u. a. digitale Aufgaben, Dokumentenablage und -austausch, Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrkraft)

Das Angebot ist für Schülerinnen und Schüler (im Folgenden SuS) unserer Schule für die Dauer des Schulaufenthaltes kostenlos.

Die Online-Dienste von Office 365 sind zentrale Anlaufstelle für Informationen im Schul- und Unterrichtsalltag der SuS.

Sollten Lernende das Angebot nicht wahrnehmen, so sind diese verpflichtet, sich eigenständig alle notwendigen Informationen zu beschaffen.

Detaillierte Informationen und Nutzungsbedingungen

Beantragung eines Office 365-Accounts (Anlage zu den Nutzungsbedingungen; nur für Schülerinnen und Schüler, die bereits an unserer Schule sind!)

Der ausgefüllte Anhang ist bei einem Vertreter des IT-Teams (Fh, Hd, Ra) abzugeben.

„Passwort zurücksetzen“: Ein Passwort kann ausschließlich persönlich beim IT-Team (Fh, Hd, Ra) zurückgesetzt werden, sollte es z. B. vergessen worden sein.