Informatik

Die Fachschaft Informatik des FvS bietet zwei verschiedene und unabhängig voneinander wählbare Lehrgänge an:

  • Computerwissen und Praxis (in der Jahrgangsstufe 8 und 9 der Sekundarstufe I)
  • Informatik (in der Sekundarstufe II)

Das heißt Informatik in der Sekundarstufe II setzt keine Kenntnisse aus dem Differenzierungskurs „Computerwissen und Praxis“ voraus, und behandelt auch andere Themen und Schwerpunkte, so dass Schülerinnen und Schüler, die beide Kurse in Folge belegen, fast keinerlei Wiederholungen erfahren.

Während sich Computerwissen und Praxis zunächst im Wesentlichen mit Anwenderprogrammen beschäftigt und dann sehr praxisorientiert grafikbasierte Programmierung in den Blick nimmt, zielt der Informatikunterricht in der Sekundarstufe mehr auf systematisches Wissen im Bereich der theoretischen Informatik ab und führt in die Programmiersprache Java ein.

Fachschaftsvorsitz: Marion Krüger
Stellvertretung: Claudia Katthagen

Elternvertretung: Frank Voigt, Nicole Wenzlaff

Schülervertretung: –

Mitglieder der Fachschaft:

Tobias Handke
Claudia Katthagen
Marion Krüger
Dr. Birgit Meerholz-Härle
Gerrit Rahier

Schulinterne Lehrpläne und Kriterien der Leistungsbewertung

Lehrpläne: Lehrplan Computerwissen und Praxis Sek.I Lehrplan Sekundarstufe II

Leistungsbewertung: Leistungskonzept

Projekte

Java programmieren Java-Hamster-Modell

ist ein didaktisches Modell der Universität Oldenburg, um auf spielerische Art die Programmiersprache Java zu erlernen

Wettbewerbe: 

  • Bundeswettbewerb Informatik
  • Der Informatik Biber