Text: Nils (Projektkurs Kulturmanagement der Q1)

Über die letzten Jahre ist es fast schon zur Tradition geworden. An einem Tag im Dezember geht man als Schüler ganz normal in die Pause und wird plötzlich von weihnachtlicher Musik überrascht. Die Ursache? Unter dem Bildschirm des Vertretungsplans im Foyer haben sich Chor oder Bigband zu einem Pausenkonzert versammelt und den Schülern mit ihrer Darbietung einen Vorgeschmack auf das kommende Frühjahr und Kultur vom Stein gegeben.

Letztes Schuljahr gab es Kultur vom Stein zum ersten Mal als Videoreihe, die wöchentlich veröffentlicht wurde. All das geschah sehr spontan in Anbetracht der COVID-19 Pandemie. Da sich die Situation auch bis Ende dieses Jahres nicht bessern wird, hat sich der Projektkurs Kulturmanagement entschieden – auch basierend auf dem positiven Feedback, das der vorige Projektkurs erhalten hat – auch ein digitales Pausenkonzert anzubieten. Gleichzeitig wird an der Durchführung des tatsächlichen Kulturabends hingearbeitet, der hoffentlich wieder auf der Aulabühne stattfinden kann.

Also präsentiert der Projektkurs Kulturmanagement 2020/21 in Zusammenarbeit mit der Big Band (beide unter der Leitung/Betreuung von Dr. Dirk Bechtel) das digitale Pausenkonzert zur Weihnachtszeit des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Rösrath. Dafür wurden alle Instrumente einzeln aufgenommen und anschließend zusammengesetzt.

Besonderer Dank gilt der Foto-AG unter Leitung von Frau Mut, sowie der Klasse 5a, die der Big Band freundlicher Weise ihren sehr weihnachtlichen Klassenraum für Fotos zur Verfügung gestellt hat.

„Stern über Bethlehem“, Musik: FvS-Big Band, Fotos: Foto-AG

„O Holy Night!“ von Adolphe Adam (1847); Lioba (Q1), Gesang und Johanna Hoffmann (HfMT Köln), Klavier und Aufnahmeleitung

Weihnachtsgrüße mit „O du fröhliche“; Musik: FvS-Big Band, Fotos: Foto-AG